Illuminierter Blaudruck

Nach zweijährigen Forschungen an alten originalen Stoffen und mit Hilfe von jahrhundertealten Rezeptbüchern ist es mir gelungen, den „colorierten” Blaudruck aus der Zeit um 1800 wieder zu beleben.

Fördermittel der Landesregierung machten es möglich, alte Rezepte durch Röntgenfluoreszens-Untersuchungen an der Fachhochschule Hildesheim zu überprüfen. Dabei wurde festgestellt, dass die Indigogefärbten Stoffe ihre goldenen und grünen Musterungen mit Hilfe von „Aerugo” und „Blauem Galitzenstein” erhalten.

Zurück